• Hier baut REMPKE.

    Transparenz schafft Vertrauen, wir gewähren Ihnen aktuell Einblicke in laufende Bauvorhaben.

    Stützwand - Bahnhofshinterfahrung in Hagen-Wehringhausen

    Im Zuge des ersten Bauabschnitts der Bahnhofshinterfahrung in Hagen-Wehringhausen erstellt Rempke eine ca. 130m lange Stützmauer entlang der Lenne. Die Fundamentarbeiten erfolgten im Schutze eines Fangedammes unterhalb des Wasserspiegels. Die aufwendig konstruierte Stützwand verläuft in einem weiten Bogen. Außerdem wurde die Luftseite/Ansichtsfläche in Sichtbetonqualität hergestellt. ...mehr 

    Rempke schafft Fundament für Europameisterschaften in Hohenlimburg

    Durch Ausbau und Umbau der Kanu-Slalom-Strecke in Hohenlimburg wird der Wildwasserpark in der Lenne auf internationale Standards aufgerüstet.
    Die Bauarbeiten bestehen aus 3000 Tonnen Steinsatz zur Sohlensicherung, Erneuerung der Wehranlage, Herstellung eines Fangedammes, Errichtung von 20 Fundamenten für Slalomhindernisse.
    Der erste Spartenstich erfolgte durch Rempke am 23. Juni. Seither wird an dem 250 m langen Stück der Hohenlimburger Lenne zielstrebig an der Sanierung gearbeitet um allen Ansprüchen einer internationalen Kanu-Slalom-Strecke zu genügen. Am Ende der Bauarbeiten besteht die Möglichkeit bis zu 200 mobile Hindernisse in die Strecke einzubauen. ... mehr


    Schlüsselfertiger Neubau der Betriebs- und Produktionsstätten des Stahlwerk Unna im InlogParc Bönen, bestehend aus 13.000 m2
    Hallenflächen, eines 3-geschossigen Verwaltungsgebäudes sowie eines Instandhaltungsgebäudes und angehörigen Außenanlagen.
    Rempke übernimmt in einer eigens hierfür gebildeten Arbeitsgemeinschaft mit leistungsfähigen Partnern die Errichtung des Hallenrohbaus sowie die Fundamentierung einer Glühe und die Erstellung diversere Maschinen- und Anlagenfundamente.  … mehr


    Nach erfolgreicher Fertigstel-
    lung des 2. Bauabschnittes des von Rempke im Jahr 2007 errichteten Logistikzentrums wurde Rempke auch mit der Herstellung des 3. Bauabschnit-
    tes beauftragt. 
    Die Erweiterung besteht aus einem Hochregallager (1.500 m2) und einem 3-geschössigen Kommissionierungs­gebäudes auf einer Grundfläche von 3600 m2 in Stahlbetonfertigteilbauweise. Zusätzlich wird ein neues Versandgebäude errichtet.   … mehr

  • Ihr Ansprechpartner

    Wir beraten Sie gern.
    Friedrich Rempke GmbH & Co.KG
    Goethestraße 1
    58089 Hagen

    Titel Vorname Nachname
    Position
    T +492331397413
    F +49233128064
    M vorname.nachname@rempke.de


    Handwerk hat Zukunft, Sie gestalten mit – REMPKE sucht qualifiziertes und engagiertes Personal.

    Sie arbeiten regional im Großraum Ruhrgebiet / Südwestfalen.
    Es erwartet Sie eine verantwortungs-
    volle und selbständige Tätigkeit. Wir
    bieten unseren Mitarbeitern passge-
    naue Weiterbildungsmöglichkeiten
    und eine leistungsgerechte Vergütung.
    … aktuelle Stellenangebote

  • Profil

    Planen und Bauen Sie mit einem Familienbetrieb. Wir von REMPKE sind keine Manager, sondern verantwortliche Unternehmer, die für alle Bauvorhaben ihres Unternehmens geradestehen. Wir haben ein Erfolgsrezept ... mehr

  • Qualität

    Dazu haben wir uns verpflichtet.
    Nur Qualität hat Erfolg, REMPKE steht für umfassende Qualität Seiner Bauleistungen. Ob öffentliche oder private Auftraggeber, unsere Kunden haben Anspruch auf höchste Qualität ... mehr

  • Kompetenzen

    Wir stellen uns jeder Herausforderung.
    Das Leistungsspektrum der klassischen Bautätigkeit von REMPKE reicht vom Hochbau, Verkehrswegebau, Brückenbau, Wasserbau, Industriebau bis zum Kraftwerksbau. ... mehr