• Stahlservice Becker

    Neubau Werk Nord

  • Projektdetails

    Auftraggeber

    K+L Besitz GmbH

    Auftragsvolumen

    16 Mio. Euro

    Ausführungszeitraum

    05/2008 bis 06/2009

    Bauaufgabe

    Schlüsselfertige Erstellung des Werk Nord Stahlservice Becker mit 16.000 m2 Grundfläche. Neben 3 Produktions-
    hallen wurde ein Sozialgebäude sowie ein Waagegebäude errichtet. Rempke übernahm in einer eigens hierfür gebil-
    deten Arbeitsgemeinschaft mit leis-
    tungsfähigen Partnern die Errichtung des Hallenrohbaus und die Erstellung der Maschinenfundamente. Insbeson-
    dere durch einen von Rempke erarbei-
    teten Sondervorschlag zur Herstellung von drei bis zu 14,0 m tiefen Schlingen-
    gruben konnte die Arbeitsgemeinschaft den entscheidenden Wettbewerbsvorteil erzielen. Die umfangreichen Anlagen-
    fundamente errichtete Rempke zuver-
    lässig mit der erforderlichen Sorgfalt
    in höchster Genauigkeit.

    Bauleistungen

    16.000 m2 mattenbewehrte Stahlbetonbodenplatte mit Hartstoffschicht

    1.500 m3 Ortbeton für Stützenfundamente

    2.000 m3 Ortbeton für Maschinenfundamente

    3 Schlingengruben bis 14,0 m Tiefe

    4.500 m Spannbetonfertigteile (Balken, Unterzüge etc.)

    Schlüsselfertige Erstellung eines 2-geschossigen Sozialgebäudes mit einer BGF von 1.200 m2

     

  • Profil

    Planen und Bauen Sie mit einem Familienbetrieb. Wir von REMPKE sind keine Manager, sondern verantwortliche Unternehmer, die für alle Bauvorhaben ihres Unternehmens geradestehen. Wir haben ein Erfolgsrezept ... mehr

  • Qualität

    Dazu haben wir uns verpflichtet.
    Nur Qualität hat Erfolg, REMPKE steht für umfassende Qualität Seiner Bauleistungen. Ob öffentliche oder private Auftraggeber, unsere Kunden haben Anspruch auf höchste Qualität ... mehr

  • Kompetenzen

    Wir stellen uns jeder Herausforderung.
    Das Leistungsspektrum der klassischen Bautätigkeit von REMPKE reicht vom Hochbau, Verkehrswegebau, Brückenbau, Wasserbau, Industriebau bis zum Kraftwerksbau. ... mehr