• Stahlwerk Unna

    Neubau „InlogParc“

  • Projektdetails

    Auftraggeber

    Köhler Besitz GmbH

    Auftragsvolumen

    11 Mio. Euro

    Ausführungszeitraum

    seit 07/2012 

    Bauaufgabe

    Schlüsselfertiger Neubau der Betriebs- und Produktionsstätten des Stahl-
    werk Unna im InlogParc Bönen, bestehend aus ca. 13.000 m2 Hallenflächen, eines 3-geschossigen Verwaltungsgebäudes sowie eines Instandhaltungsgebäudes und angehörigen Außenanlagen. Rempke übernimmt in einer eigens hierfür gebildeten Arbeitsgemeinschaft mit leistungsfähigen Partnern die Errichtung des Hallenrohbaus sowie die Fundamentierung einer Glühe und die Erstellung diversere Maschinen- und Anlagenfundamente. Besonderes Highlight ist die Erstellung einer 15,0 m tiefen Schlingengrube mit einem lichten Querschnitt von lediglich 1,00 x 2,00m. Hierfür wurde von Rempke im Vorfeld ein Sondervorschlag mit erheblichem Einsparpotential erarbeitet.

    Bauleistungen

    13.000 m2 mattenbewehrte Stahlbetonbodenplatte mit Hartstoffschicht

    1.100 m3 Ortbeton für Stützenfundamente

    1.000 m3 Ortbeton für Maschinenfundamente

    4 Schlingengruben mit den Abmessungen 4,50 x2,00 x 6,00m

    1 Schlingengrube mit den Abmessungen 1,00 x 2,00 x 15,00 m

    Schlüsselfertige Erstellung eines 3-geschossigen Verwaltungsgebäudes sowie eines 2-geschossigen Instandhaltungsgebäudes

  • Profil

    Planen und Bauen Sie mit einem Familienbetrieb. Wir von REMPKE sind keine Manager, sondern verantwortliche Unternehmer, die für alle Bauvorhaben ihres Unternehmens geradestehen. Wir haben ein Erfolgsrezept ... mehr

  • Qualität

    Dazu haben wir uns verpflichtet.
    Nur Qualität hat Erfolg, REMPKE steht für umfassende Qualität Seiner Bauleistungen. Ob öffentliche oder private Auftraggeber, unsere Kunden haben Anspruch auf höchste Qualität ... mehr

  • Kompetenzen

    Wir stellen uns jeder Herausforderung.
    Das Leistungsspektrum der klassischen Bautätigkeit von REMPKE reicht vom Hochbau, Verkehrswegebau, Brückenbau, Wasserbau, Industriebau bis zum Kraftwerksbau. ... mehr